Software & Tools

Einfach umsetzen.

Unsere Software Profilplus, unser Kompetenzmodell und unsere Führungsinstrumente erleichtern Ihnen erfolgreiches Personalmanagement.

Profilplus Software Personalmanagement mit Schlüsselkompetenzen

Die Profilplus Software unterstützt Sie bei der professionellen Personalrekrutierung und in der Personalentwicklung. Mit Hilfe des Kompetenzmodells werden komplexe Themen der Personalentwicklung für alle Akteure im Unternehmen fassbar und verständlich. Mitarbeitende erkennen ihr Entwicklungspotenzial, Vorgesetzte nehmen Personalführung nachvollziehbar war und HR Verantwortliche haben ein Instrument, um die Firmenstrategie wirkungsvoll umzusetzen.

Die fundierte Auseinandersetzung mit den Anforderungsprofilen für unterschiedliche Funktionen schafft Klarheit für alle Beteiligten. Es wächst eine klare Vorstellung über erwartete Kompetenzen bei der Einstellung und über die Entwicklung der Mitarbeitenden im Betrieb. Das Resultat sind motivierte, kompetente Mitarbeitende, die dem Betrieb längerfristig ihr Potenzial zur Verfügung stellen.

Profitieren Sie von unserem Wissen und unserer langjährigen Erfahrung rund um Profilplus. Unsere Produkte sind geprägt vom ständigen Austausch mit unseren Kunden und der Auseinandersetzung mit aktuellen Themen des Personalmanagements.


Kostenlosen Demozugang anfordern

Das Kompetenzmodell

Im Kompetenzmodell beschreiben wir 22 Kompetenzen mit entsprechenden Merkmalen. Bewusst verwenden wir dabei eine einfache, praxisbezogene Sprache.

Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Unternehmen das Kompetenzmodell 1:1 übernehmen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, das Kompetenzmodell den Bedürfnissen Ihres Betriebs anzupassen; sei es durch das Zusammenführen von Kompetenzen oder durch das Definieren von betriebsspezifischen Merkmalen.

Sofern Sie bereits ein firmeneigenes Kompetenzmodell haben, kann dieses ganz einfach in Profilplus implementiert werden.

Das Anforderungsprofil

Das Anforderungsprofil beschreibt, welche Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kompetenzen, Kenntnisse und Erfahrungen eine Person mitbringen muss, um die Funktion erfolgreich wahrzunehmen. Nur wenn Klarheit über heutige und künftige Aufgaben und die damit verbundenen Anforderungen besteht, kann eine Stelle erfolgreich und nachhaltig besetzt werden. Es macht also Sinn, im Vorfeld einer Stellenbesetzung das Anforderungsprofil anzupassen.

In Profilplus haben Sie die Möglichkeit alle relevanten Angaben zu Anforderungsprofilen in Ihrem Unternehmen zu dokumentieren. Benötigte Kompetenzen wählen Sie ganz einfach aus dem hinterlegten Kompetenzmodell aus.

Das Anforderungsprofil ist Grundlage für Personalselektion und Personalentwicklung.

Die Personalselektion

Welche Fragen sind zielführend im Anstellungsgespräch? In kurzer Zeit sollte erfahren werden, ob der Kandidat auch die nötigen Soft Skills für die Funktion mitbringt. In Profilplus steht Ihnen eine Vielzahl von Fragen für strukturierte Interviews zur Verfügung. Die im Anforderungsprofil definierten Schlüsselkompetenzen werden automatisch in den Interviewleitfaden übernommen, Sie ergänzen mit den spezifischen Fragen für den Kandidaten und drucken den fertigen Interviewleitfaden aus.

Die Chance, im Vorstellungsgespräch den Kandidaten und sein Potenzial wirklich kennen zu lernen steigt um ein Vielfaches.

Profitieren Sie von unserer grossen Erfahrung im Führen von Anstellungsinterviews.

Mitarbeitergespräch und Personalentwicklung

Mit Profilplus schaffen Sie die Grundlage für kompetenzbasierte Mitarbeitergespäche. Formulare sind hilfreich, um dem Gespräch einen Roten Faden zu geben. Die grosse Herausforderung ist es aber, einen Dialog entstehen zu lassen, in dem auch der Mitarbeiter seine Wahrnehmung zum Ausdruck bringt. Jeder ist sich selber am nächsten bei der Arbeit und hat demzufolge vieles zu erzählen.

Was unser Instrument auszeichnet:
Grundauftrag und Schlüsselkompetenzen werden in das Formular eingefügt. Ziele vom Vorjahr erscheinen automatisch. Fragestellungen können für jeden Mitarbeitenden spezifisch ausgewählt werden.


Beispielbogen anschauen

Haben Sie bereits ein bewährtes System für Personalentwicklung und Mitarbeitergespräche? Gerne integrieren wir dieses in Profilplus und Sie nutzen die Vorteile unserer Software vollumfänglich.

Das Arbeitszeugnis

Die direkten Vorgesetzten können das Verhalten von Mitarbeitenden und die entsprechenden Wirkungen im Betrieb beschreiben, die HR-Fachperson weiss um die rechtlichen Grundlagen.

Profilplus ermöglich das Zusammenspiel von HR und Linie. Basierend auf dem Kompetenzmodell stellen wir Textbausteine zur Verfügung, die zu einem aussagekräftigen Zeugnistext zusammengefügt werden können. Der Grundauftrag, die Leistungsbeurteilungen und die Ziele aus den vergangenen Mitarbeitergesprächen werden vom Tool zum Verfassen des Zeugnisses zur Verfügung gestellt.

Das Achsenmodell nach Oosterhof

Oosterhof beschreibt im Achsenmodell sechs entscheidende Dimensionen des erfolgreichen Unternehmens. Das Modell ermöglicht eine differenzierte, nachvollziehbare Betrachtungsweise der lebendigen Organisation.

Sowohl die Abhängigkeiten von Angebot / Nachfrage, Individualität / Kollektiv und Ziele / Ressourcen wie auch das Zusammenspiel der sechs Bereiche sind im Modell abgebildet. Ausgewogenheit zeichnet die innovative Organisation auch in bewegten Zeiten aus.

Damit die Strategie erfolgreich umgesetzt werden kann müssen Mitarbeitende über entsprechende Kompetenzen in den sechs Bereichen verfügen. Nur so können Ziele unter Wahrung der Stabilität erreicht werden.

Das Kompetenzmodell

Im Kompetenzmodell beschreiben wir Kompetenzen mit entsprechenden Merkmalen. Bewusst verwenden wir dabei eine einfache, praxisbezogene Sprache.

Unser Instrumentarium für MAG und die Tools für Führungsfeedback und Personalselektion sind auf das Kompetenzmodell abgestimmt. Alle beruhen auf der Struktur des Achsenmodells.

Demzufolge verteilen wir die Kompetenzen auf sechs statt der allgemein üblichen vier Dimensionen.


Alle Kompetenzen im Überblick

Kartenset für Personalmanagement mit Schlüsselkompetenzen

Die Kompetenzkarten ermöglichen eine dynamische und kreative Auseinandersetzung mit Schlüsselkompetenzen und fördern den Dialog mit unterschiedlichen Partnern.

  • 22 Schlüsselkompetenzen

Mehr

Software-Schulungen

Unsere Schulungen rund um die Software ermächtigen HR und Führungspersonen, die einzelnen Felder eines professionellen Personalmanagements bewusst und selbstverantwortlich zu gestalten.


alle Software Schulungen